101 Miles Of Sexual Healing

eine FrauenKörperHeilungsWoche im MARIPOSA

101 MILES OF SEXUAL HEALING verläuft als eine lebendige Körper-Reise, die uns die sinnliche Weisheit und Intelligenz unserer eigenen Körper wieder zugänglich macht.

Die uns ein Feld der unmittelbaren Wahrnehmung wiedergibt, statt Sexualität und Weiblichkeit und Intimität unter Konditionierungen zu ersticken.

Dafür versammelt ohnehin jede Frauenversammlung ein unfassbares Meer an körperlicher Weisheit. Die einzige Frage ist, ob wir uns soweit in unsere Körper hinein zu entspannen wagen, dass diese Weisheit hörbar und lebendig wird. Wenn das gelingt, sind Geborgenheit, Intimität, Lust und Sex keine Gegensätze und keine Geheimnisse mehr. Unsere Probleme mit der Vereinigung von Sex und Körper sind nicht „das Problem“, sondern unsere weise, heile Rebellion gegen eine Trennung, die künstlich ist und aus der wir den Ausweg nicht gelernt haben.

Dieser Ausweg jedoch ist weder Zauberei noch Zufall. Du wirst bei weitem nicht die erste und nicht die einzige sein, die ihn findet. Man muss sich diesem Ausweg aber widmen und ein paar Sachen mitnehmen. Für unterwegs:

Mut – den eigenen sexuellen Verletzungen zu begegnen. Den kollektiven Verletzungen zu begegnen.

Wissen – über Körper und weibliche Sexualität, über Wunden und ihre Heilung, über Zeiten der Sehnsucht und Zeiten der Ernte

Zeit
Atem
Humor
Bewegung
Austausch
Dranbleiben
Reise-Gefährtinnen

Wenn wir den Raum und das Vertrauen dafür haben, nehmen sich die Körper schlicht und mutig an die Hand und begleiten sich gegenseitig in eine tiefere und tiefere Entspannung und Beruhigung hinein. Unterhalb dessen, was wir da an Ruhe für möglich gehalten hätten - unterhalb all dessen, was wir je glaubten, über den Sex und das Leben glauben zu müssen - werden wir finden... unseren atmenden, warmen Körper, neugierig, weich und liebevoll.

Die Woche beinhaltet keine Nacktheit und arbeitet mit dem radikalen Respekt vor jeder persönlichen Grenze. Ausdrücklich sind auch Frauen willkommen, die meine Arbeit noch nicht kennen und die – aus welchen Erlebnissen auch immer heraus – das Thema weibliche Sexualität scheuen und im Gruppenkontext fürchten. Traumadynamik und -heilung, als eine wichtige Säule meiner Arbeit, ist Bestandteil der Woche, es ist aber nicht notwendig, sich „traumatisiert“ zu fühlen… wie es eine Frau der Frauengruppe so schön sagte: „Man muss sich ja nicht krank fühlen, um zu heilen.“ Garantiert wird es uns nicht davon abhalten, einen Heidenspaß zu haben.

Wir schöpfen Inspirationen aus den verschiedensten Richtungen und Traditionen - aus tantrischen und taoistischen Einsichten in die Zyklen der Lebensenergie. Aus moderner Traumaforschung. Aus dem Lauschen hinein in unsere Instinkte. Aus dem besten Beckenbodentraining der Welt. Aus der Welt der aphrodisischen Rezepturen. Aus dem Vertrauen in die Gruppendynamik - aus dem Vertrauen in das Ausatmen und das Nichts-Tun und in die todesmutige Selbstliebe.

Weitere Informationen

Location: 

MARIPOSA
Monumentenstraße 20
10965 Berlin

Kosten: 

460€, Frühbucherinnen: 410€
Achtung: Für Teilnehmerinnen an Deep Soma Tribe kostet "101 Miles Of Sexual Healing" nur 360€!

Zeiten: 

Dienstag bis Sonntag, 6 Tage, jeweils 10-18 h
siehe aktuelle TERMINE